Geschrieben von

Jet lag

Jeder, der schon einmal von einer Zeitzone in eine andere gereist ist, weiß, was ein Jet lag ist. Es handelt sich um eine Störung im Schlaf-Wach-Rhythmus. Durch die langen Flüge über mehrere Zeitzonen wird die innere Uhr des Reisenden aus dem Gleichgewicht gebracht, sodass Tag und Nacht sowie Essenszeiten zu Zeiten auftreten, die der Körper nicht gewohnt ist. Menschen mit einem Jet lag verspüren oftmals Ein- und Durchschlafstörungen, Schwindelgefühl, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen und Appetitlosigkeit.