Zum lesen scrollen
Geschrieben von

Disneyland Paris: Ein Ort, an dem Kinderträume wahr werden Tipps für Euren Kurzurlaub

Hand auf’s Herz, wer von Euch hat nicht schon einmal davon geträumt, Mickey Mouse, Donald Duck, Cinderella und Co. ganz nah zu sein? Möglich ist das hier in Europa im Disneyland® Paris. Hier warten unzählige Attraktionen, Shows, Events und Helden Eurer Kindheit auf Euch – somit eignet sich ein Kurzurlaub hierhin perfekt für die ganze Familie. Wir erklären Euch, wie Ihr Euren Kurzurlaub in diesen ganz besonderen Freizeitpark am besten organisieren könnt und geben Euch nützliche Tipps für Eure Zeit vor Ort.

Im Disneyland Paris ist das Gesamtpaket, das Euch hier geboten wird, das Besondere. Kein Wunder, wo sonst, könnt Ihr Kindheitserinnerungen wieder aufleben lassen und gleichzeitig Nervenkitzel und atemberaubende Shows erleben? Gleichzeitig seid Ihr sicherlich verzaubert von dem unverwechselbaren Ambiente mitsamt seinem Dornröschenschloss und anderen Themenwelten.

Was Euch in dem Park erwartet

Das Disneyland® Paris besteht aus dem Disneyland Park und dem Walt Disney Studio Park. Der Disneyland Park ist in insgesamt vier Themenbereiche eingeteilt: dem Frontier Land, dem Adventureland, dem Discovery Land und dem Fantasyland. Jeder Bereich ist liebevoll gestaltet und grenzt sich thematisch von den anderen ab. Die Themenbereiche erreicht Ihr über die Main Street U.S.A., in der Ihr zudem Shops und Restaurants findet.

Der Walt Disney Studio Park steht ganz im Zeichen von Disneys Film- und Fernsehwelt. Wartet aber auch mit Attraktionen und Stuntshows auf Euch.

Wann Ihr Eure Reise unternehmen solltet

Grundsätzlich ist es das ganze Jahr über lohnenswert, ins Disneyland® Paris zu fahren, denn in allen Jahreszeiten wird Euch irgendein Special geboten. So wird ab November beispielsweise die Weihnachtszeit eingeläutet. Dann dürft Ihr Euch über unzählige Paraden, aber auch über künstlichen Schnee und jede Menge Weihnachtsdekorationen freuen. Im Winter in das Disneyland zu fahren, hat aber auch neben dem Flair einen weiteren großen Vorteil, denn es ist eindeutig die günstigste Jahreszeit. Außerdem ist der Park von Januar bis März nicht so überfüllt wie in den restlichen Monaten.

Wenn Ihr es ermöglichen könnt, empfehlen wir Euch, unter der Woche und nicht am Wochenende in zu fahren. Von Montag bis Freitag ist einfach weniger los, als an den Wochenenden. Das bedeutet für Euch: kürzere Warteschlangen und kein Gedränge bei den Shows und Paraden.

Wie lange Ihr am besten bleiben solltet

Wenn Ihr Euch fragt, wie viele Tage Ihr für Euren Besuch im Disneyland® Paris einplanen solltet, dann ist unser Rat an Euch: plant mindestens zwei Tage ein. Das Disneyland® Paris ist mit seinen zwei Themenparks, dem Restaurant- und Shoppingviertel wirklich sehr groß und Ihr solltet die Zeit, die hier wahrlich wie im Flug vergeht, nicht unterschätzen. Es wäre doch schade, wenn Ihr die Reise auf Euch nehmt und am Ende nicht alles sehen und erleben konntet, was Ihr Euch vorgenommen habt.

Welche Attraktionen Ihr nicht verpassen solltet

Das Disneyland® Paris ist reich an verschiedensten Attraktionen, die für Jung und Alt etwas zu bieten haben. Es ist nahezu unmöglich, alle Angebote hier vorzustellen. Damit Ihr jedoch einen kleinen Einblick bekommt, stellen wir Euch ein paar Highlights vor.

Ihr seid süchtig nach Adrenalin und Nervenkitzel, dann stattet dem Space Mountain einen Besuch ab. Hier werdet Ihr von einer 36 Meter hohen Kanone in die Ferne des Weltalls geschossen, wo Ihr Sternschnuppen und Meteoriten bewundern könnt. Im Twilight Zone Tower of Terror geht es ebenfalls rasant zu: 13 Stockwerke rast Ihr hier abwärts. Ebenfalls schnell wird es in der Achterbahn Indiana Jones and the Temple of Peril.

Etwas ruhiger, aber mindestens genauso spaßig geht es im Buzz Lightyear Laser Blast zu. Hier befindet Ihr Euch in der Welt von Toy Story und Ihr dürft selbst ans Steuer. Und für die ganz kleinen Besucher gibt es ebenfalls genügend zu entdecken und erleben.

Zahlreiche Shows, Musicals und Paraden runden das Angebot ab. Ganz besonders eindrucksvoll ist die spektakuläre Abendshow, die täglich stattfindet. Laser und Feuerwerk lassen dabei das Märchenschloss aus den zeitlosen Disney® Geschichten erstrahlen.

Wo Ihr übernachten könnt

Das Disneyland® Paris bietet Euch verschiedene Möglichkeiten an, in unmittelbarer Nähe des Parks zu übernachten – und das oftmals auch stilecht, sodass Ihr auch nachts nicht auf das Disneyfeeling verzichten müsst. Wir haben vier Hotels für Euch zusammengestellt, die wir Euch empfehlen möchten.

Eine besonders günstige Unterkunft ist das 2-Sterne B&B Disneyland® Paris. Von hier aus bringt Euch ein kostenloser Shuttle-Service zum Park und am Ende des Tages auch wieder zurück ins Hotel.

Das Hipark Serris-Val d’Europe ist ein 3-Sterne Hotel liegt zwar rund 1,5 Kilometer vom Disneyland entfernt, verfügt dafür aber über einen kostenfrei für Euch nutzbaren Wellnessbereich mit Sauna, Außenpool und Fitnessbereich.

Darüber hinaus gibt es noch die beiden 4-Sterne Hotels Vienna House Magic Circus und das Vienna House Dream Castle. Diese beiden Hotels zeichnen sich vor allem durch Ihre märchenhafte Einrichtung aus. Auch hier dürft Ihr Euch über einen Wellnessbereich und einen kostenlosen Shuttle-Service zum Park freuen.

 

Interessante Info

Unsere Tipps für den perfekten Tag im Disneyland® Paris

  • Pünktlichkeit: Der Park öffnet bereits um 10 Uhr. Da Ihr sicherlich nicht die einzigen Gäste sein werdet, raten wir Euch, schon frühzeitig vor Ort zu sein, um nicht die ersten Stunden in einer Warteschlange zu verbringen.
  • Bestens informiert: Mit der kostenlosen Disneyland App (http://www.disneylandparis.de/mobile-app/) seid könnt Ihr jede Minute im Park bestmöglich nutzen, denn die App zeigt Euch nicht nur die geschätzten Wartezeiten vor den Attraktionen, sondern auch die Uhrzeiten der einzelnen Shows sowie interaktive Lagepläne an.
  • Wohlfühlfaktor: Ihr seid den ganzen Tag vorwiegend draußen unterwegs – bequeme Schuhe und praktische, eventuell auch wetterfeste, Kleidung sind daher ein absolutes Muss. Es wäre doch zu schade, wenn Ihr Euch durch drückende Schuhe und falsche Kleidung den Tag versauen würdet.
  • Maß nehmen: Nicht jede Attraktion ist für jede Körpergröße geeignet. Wenn Ihr mit Kindern unterwegs sein, solltet Ihr unbedingt vorher checken, wie groß sie sind. So vermeidet Ihr langes Anstehen vor einem Fahrgeschäft, in welches Ihr im schlimmsten Fall gar nicht einsteigen dürft.

Habt Ihr jetzt Lust auf einen Kurzurlaub im Disneyland Paris bekommen, habt Ihr bei uns die Möglichkeit, Ticket und Wunschhotel zu buchen – nutzt einfach den folgenden Link