COVID-19 Infos zu gebuchten Reisen

Zum lesen scrollen
Geschrieben von

Die 10 besten Thermen in NRW Wir zeigen Euch, wo die Unterschiede liegen

„Einmal Sommer bitte!“ – Hand auf’s Herz, wie oft habt Ihr genau diesen Satz im Kopf? Vor allem in den kalten Wintermonaten und wenn es draußen gerade mal wieder regnet, könnte doch jeder eine große Portion Urlaub gebrauchen. Leider könnt Ihr nicht an allen 365 Tagen im Jahr in Richtung Süden fliegen. Glücklicherweise gibt es auch hier in Deutschland viele Möglichkeiten, Energie aufzutanken und sich wie am Strand zu erholen – in einer der zahlreichen schönen Thermen in Deutschland. Wir stellen Euch die 10 schönsten Thermalbäder in NRW vor.

Du suchst einen coolen Thermen-Gutschein?


Bali Therme

Für alle, die wirklich urlaubsreif sind, empfiehlt sich ein Besuch in der Bali-Therme in Bad Oeynhausen. Die Therme ist definitiv eine der beliebtesten Anlaufpunkte, wenn es um Erholung und Entspannung geht. Ein Grund dafür ist der Look der Therme – denn der Name ist hier definitiv Programm. Beim Betreten der Bali Therme werdet Ihr von asiatischer Gelassenheit empfangen. Genießt hier einen Tag Urlaub vom Alltag inmitten des indonesischen Inselparadieses. Und das Beste: Ihr müsst NRW dafür nicht einmal verlassen! Besonders die Saunalandschaft, die einem Naturparadies auf Bali gleicht, ist bei den Gästen beliebt!

Foto: Bali Therme
Fakten im Überblick

Zunächst einmal vorab: die Bali Therme ist sicherlich eine der größten Thermen in ganz NRW. Auf insgesamt 10.000 m² wird Euch die gesamte Bandbreite an Angeboten einer Therme garantiert. Es gibt zehn verschiedene Becken und Wassertemperaturen bis zu 36°C. Die Therme hat täglich von 8:00 bis 23:00 Uhr geöffnet – freitags und samstags von 8:00 bis 24:00 Uhr.

Thermen-Check

  • Weitläufige Badewelt mit wohltuend warmen Thermalwasser
  • Alle Becken sind mit staatlich anerkanntem Heilwasser gespeist
  • Trinkbrunnen mit Thermal-Mineralwasser
  • Eisenheilbecken
  • Entspannungsbecken mit Unterwassermusik
  • Bali Kinderland: Badespaß für Kinder bis 8 Jahre

Wellness-Check

  • Verschiedene klassische & asiatische Massagetechniken
  • Massagen für Paare & Schwangere
  • Körperpeelings
  • Gesichtsbehandlung

Sauna-Check

  • Unterschiedliche Saunen: Aufguss- und Panorama-Sauna, Dampfbad, Erd-, Kräuter-, Lotusblumen- und finnische Sauna, Pagodensauna, Blocksauna & Loungesauna
  • Großzügiger Pool und Saunaaußenbereich mit balinesischem Pavillon
  • Oase der Stille
  • Ruheräume
  • Solarien

Aktiv-Check

  • Fitnessbereich: Bali Health Club
  • Individuelle Betrauung durch qualifizierte Trainer
  • Gruppentraining
  • Gerätetraining
  • Yoga & Pilates

Gastro-Check

  • Restaurant: Leichte Küche mit asiatischem Touch
  • Cocktailbar mit Blick auf das Atrium 


Mediterana

Das Paradies hat einen Namen: Mediterana. Das Mediterana – oder von Stammgästen auch „das Tor zur Sonne“ genannt – liegt nicht, wie man vermuten könnte, am Mittelmeer, sondern in Bergisch Gladbach. Trotzdem müsst Ihr hier nicht auf das südeuropäische Flair verzichten. Auch diese Therme zählt zu den beliebtesten in Nordrhein-Westfalen.

Foto: Mediterana

Fakten im Überblick

Taucht ein in das spanisch-maurische oder indisch-arabische Flair der Sauna- und Entspannungswelten. Auf Euch warten 15 Bäderkreationen, traumhafte Wasserwelten und naturgetreue Thermal- und Vitalquellen bestehend aus sechs Innen- und Außenbecken. Um so lange, wie möglich die Auszeit vom Alltag genießen zu können, lockt das Mediterana mit Öffnungszeiten von 9:00 bis 24:00 Uhr täglich.

Thermen-Check

  • Hauseigene Quelle
  • Grander Wasserbelebung
  • Sprudel-Sitzbad: 35°C warme Hydrogencarbonat auf 2 Ebenen mit zahlreichen Massagedrüsen
  • Magnesium-Solebad: 31°C warmes Außen-Thermalbecken
  • Sauerstoff-Sprudelbad: 31°C warmes Innen-Thermalbecken mit hohem Anteil an natürlichem Kalzium und Sauerstoff
  • Schwefel-Liegebad: 35°C warmes Außen-Thermalbecken, mit Schwefel angereichert
  • Massagebad: 35°C warme Innen-Thermalbad, begrenzt durch zwei Wasserfälle, ist ein Hydrogencarbonat mit zahlreichen Unterwasser-Massagedüsen
  • Sportbecken: 27°C kühle Außenbecken kann zum sportlichen Schwimmen genutzt werden
  • Futomat® Trinkbrunnen

Wellness-Check

  • Gesicht- & Körperpflege
  • Ultraschall-Gesichtsbehandlungen
  • Wellness
  • Maniküre & Pediküre
  • Hamam: türkisches / arabisches Bad
  • Edelstein-Peeling
  • Salz- & Zuckerpeelings

Sauna-Check

  • Indisch-arabischer Bereich: Haus der Meditation, Haus der Elemente, Persisches Edelsteinbad
  • Spanisch-maurischer Bereich: Rosentempel, Himalaya Salzstollen, Bain Arabisances, Orientsalisches Bad, Kerzensauna, Steinsauna, Andalusisches Schwitzbad, Catalanisches Kräuterbad, Maurisches Dampfbad, Finca Sauna, Buena Vista Sauna

Aktiv-Check

  • Spa & Sports Bereich nur für Mitglieder
  • Gerätetraining
  • Fitnesskurse
  • Personaltraining
  • Ernährungsberatung

Gastro-Check

  • Restaurant Villa Verde: französische und italienische Küche
  • Lounge Casablanca: leichte mediterrane, saisonale Küche
  • Arkaden Bar: erfrischende Getränke, Kaffee
  • Poolbar Le Marrakech: erfrischende Getränke


Claudius Therme

Mitten im Kölner Rheinpark gelegen findet Ihr die Claudius Therme. Gesundheitsbewusste und Wellnessliebhaber kommen hier garantiert auf ihre Kosten.  Die Therme empfängt Euch im römisch-mediterranen Stil und bietet zahlreiche Terrassen, Ruheräume und Rückzugsmöglichkeiten – ein idealer Ort, um der Hektik des Alltags zu entfliehen und in aller Ruhe wieder Kraft zu tanken.

Foto: Claudius Therme
Fakten im Überblick

Wer die Vielfalt einer Therme mag, der ist in Köln an der richtigen Adresse. Hier gibt es Innen- und Außenbereiche, Bade- und Sitzbecken, Whirlpools, Massagedüsen 
sowie Sprudelliegen und ein Strömungsbecken. Ein besonderes Highlight bietet ein Besuch in den Abendstunden, dann erlebt Ihr zusätzlich Unterwassermusik und Lichtinstallationen. Die Claudius Therme hat täglich von 9:00 bis 24:00 Uhr geöffnet.

Thermen-Check

  • Wassertemperatur von 33-37°C
  • Großer Zentralpool: 33°C warmes Wasser im Innen- und Außenbereich mit Massagedüsen, Sprudelliegen und Nackenduschen
  • Heiß-Kalt-Grotte: gesunde Wirkung der Wechselbäder, Temperaturen bis 37°C, Abkühlung im Kaltbecken
  • Strömungskanal im Außenbereich
  • Unterwassermusik

Aktiv-Check

  • Hauseigene Physiotherapie mit medizinischen Massagen, Bewegungsbädern, Einzel- und Gruppenbehandlungen, Lymphdrainage, Krankengymnastik und Aquafit

Wellness-Check

  • Exotische Wohlfühlbehandlungen
  • Outdoor-Massagen
  • DaySpa Suite:Beauty Anwendungen
  • Massage für zwei Personen
  • Entspannungsmassagen

Sauna-Check

  • drei große Saunabereiche
  • Finnische Saunen
  • Panoramasauna
  • Ruheräume
  • Kräuterdampfbad
  • Rosenterrassen mit Rosensauna
  • Saunadorf mit rustikalen Sauna-Klassikern, wie der Kelo-Sauna (aus speziellem Holz), Erdwallsauna (in die Erde eingelassen) und Banja (russisches Dampfbad)

Gastro-Check

  • Rosencafé: Getränke und kleine Gerichte
  • Eau de Cologne: Restaurant im Inneren der Therme
  • Frühstück, Wellnessküche, Kuchen, Desserts
  • Candle-Light Dinner


AquaMagis

AquaMagis – hier rutscht Deutschland: diesen Slogan trägt das Freizeitbad in Plettenberg nicht umsonst, denn das Freizeitbad im Sauerland hält neben 13 verschiedenen Wasserlandschaften auch elf Ferienhäuser und zwölf Rutschen für Euch bereit. Darunter befindet sich auch eine innovative Stehrutsche, mit der das Rutschen auf die Füße gestellt wird. Neben der Action kommt in der Saunawelt die Entspannung auch nicht zu kurz.

Bild: AquaMagis Plettenberg
Fakten im Überblick

Im AquaMagis steht auf jeden Fall der Action-Faktor im Vordergrund – daher sollte die Wahl derer, die sich in erster Linie entspannen möchten, lieber auf eine andere Therme fallen.Das Bad hat von Montag bis Freitag von 9:00 bis 22:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 9:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Achtung: die Rutschen öffnen erst ab 10:00 Uhr.

Thermen-Check

  • Großes Sportbecken
  • Panoramabad
  • Solebad mit 32°C warmer Sole
  • Kindererlebnisbecken
  • Strömungskanal
  • Wellenbecken

Wellness-Check

  • Das AquaMagis Plettenberg bietet keine Wellness-Angebote an

Sauna-Check

  • Erlebnis-Sauna
  • Panorama-Sauna
  • Aufguss-Sauna
  • Wärme-Bad
  • Erd-Sauna
  • Infrarot-Sauna
  • Bio-SaunaRuhezonen

Aktiv-Check

  • Fitness-Welt nur für Mitglieder
  • Großes Kursangebot
  • Rückenfitness
  • Reha-Sport
  • Aqua-Kurse

Gastro-Check

  • SB-Restaurant im Bad
  • Panorama-Theke: Kaffeespezialitäten, Softeis, Slush-Eis und Crêpes
  • Service Restaurant
  • Pool-Bar
  • Bistro in der Empfangshalle


Westfalen Therme 

Zwischen dem Münsterland und Paderborn findet Ihr die Westfalen Therme in Bad Lippspringe. Sie bietet ihren Gästen die Möglichkeit, die Seele baumeln zu lassen. Hier erwartet Euch ein großes Erlebnis- und Saunaangebot im stilvollen Ambiente. Darüber hinaus könnt Ihr im Sauna-Garten und Freibad an der frischen Luft entspannen. Ihr wollt bei dem Besuch in der Therme nicht auf das richtige Urlaubsfeeling verzichten? Kein Problem, im angrenzenden Hotel habt Ihr alles, was zu einem Kurzurlaub gehört.

Foto: Westfalen Therme
Fakten im Überblick

In der Westfalen Therme wartet ein 18.000 m² großes Gelände auf Euch. Das Bad hat täglich von 9:00 bis 23:00 Uhr geöffnet. Ihr könnt zwischen verschiedenen Tarifen wählen, sodass für jeden Wunsch das passende Eintrittsmodell zu finden ist.

Thermen-Check

  • Erlebnis & Außenbecken (32°C)
  • Kinderbecken (33°C)
  • Sportbecken (27°C)
  • Whirlpools (35°C)
  • Saunapool Asia Lounge (33 °C)
  • Solebecken Salinarium (34°C)

Wellness-Check

  • Solarium
  • Massagen
  • Asia-Ruhelounge
  • Dachterrasse mit Wärmepool (33°C)
  • Whirlpools (35°C)

Gastro-Check

  • Palm Restaurant
  • Thermenbistro Waves

Sauna-Check

  • Neun finnische Saunen (60 – 100°C)
  • Römisch-irisches Dampfbad
  • Eukalyptussauna (ca. 60°C)
  • Kelo-Erdsauna ca. (90°C)
  • Saunagarten
  • Massageabteilung

Aktiv-Check

  • 125 m und 75 m Wasserrutschen mit Zeitmessanlage
  • Wasserfontäne und Wasserkanone
  • Strömungskreisel und Wasserfall
  • 25 Meter Sportbecken mit 1 Meter- und 3 Meter-Turm
  • Kinderpiratenland mit Piratenschiff, Wasserkipper (600 Liter) und Kinderrutsche
  • Großzügiger Freibadbereich (Saison)

Neptunbad

Wie die Claudius Therme liegt auch das Neptunbad in Köln. Die Therme ist ein historisches Gebäude, das mitten in Ehrenfeld liegt und dessen Sauna teilweise unter Denkmalschutz steht. Das Neptunbad verfügt über zwei Saunabereiche – einer historischen Sauna sowie einer asiatischen Sauna- und Bäderlandschaft. Neben einem großzügigen Fitnessbereich in der 13 Meter hohen Jugendstilhalle finden Besucher auch ein großes Angebot aus Massagen und Kosmetik vor. Gegen einen knurrenden Magen könnt Ihr etwas im Neptunbad-Restaurant tun.

INTERESSANTE INFO

Fakten im Überblick

Die Gäste des Neptunbades können ganz entspannt zwischen verschiedenen Tarifen wählen. Für eine Tageskarte zahlen Erwachsene von montags bis freitags 31,50 €samstags, an Sonn- und Feiertagen kostet wiederum der Eintritt 34 €.Das Bad hat von täglich 9:00 bis 24:00 Uhr geöffnet.

Das Neptunbad liegt in Köln-Ehrenfeld

Thermen-Check

  • Utase-yu Kaskadenbad: 36°C warmes Wasser mit wohltuender, heilender WirkungRotemburo Onsen: Onsen-Bad im FreienSento Bad: japanisches öffentliches Bad mit 27°C warmen Wasser

Wellness-Check

  • Verschiedene MassagenPflegende Kosmetikanwendungen für Gesicht und Körper

Aktiv-Check

  • Nur für MitgliederVerschiedene Kurse: freies Schwimmen, Aquafit, Body Pump Kurse, Yoga, Indoor Cycling, Outdoor Programm, Pilates, BoxtrainingGerätetrainingChallengesPersonaltrainingErnährungsberatung

Sauna-Check

  • Historische Sauna:KaiserbadHamamDampfbadAsiatische Sauna- und Bäderlandschaft (2.500 m²): 7 verschiedene Saunen im Außen- und InnenbereichJapanische Lichtersauna mit ZitrusaromaJapanische KräutersaunaAsa-hi SaunaMaiban SaunaGroße Aufgusssauna im Zen-GartenRuhebereicheSonnenterrassen

Gastro-Check

  • Gastronomie im NeptunbadGastronomie im SaunabereichBar / Restaurant Badenbaden
Das Neptunbad gilt als erste neuzeitliche Badeanstalt der Kölner Vororte

Carolus Therme

Ihr seid auf der Suche nach einem Ort, in dem Ihr Körper und Seele in Einklang bringen könnt? Dann ist die Carolus Therme in Bad Aachen für Euch die richtige Adresse. Hier findet Ihr Ruhe und Entspannung. Die vier Entspannungswelten – Thermal-, Sauna-, Verwöhn- und Schlemmerwelt – verschaffen Euch das Gefühl, im Urlaub zu sein.

Foto: Claudius Therme
Fakten im Überblick

Die Carolus Therme hat täglich von 9:00 bis 23:00 Uhr geöffnet. Auch könnt Ihr problemlos zwischen verschiedene Tarife wählen, wie Euer perfekter Tag in der Therme aussehen soll.

Thermen-Check

  • Acht Innen- und Außenbecken: Hauptbecken, Sprudelbecken, Wassergrotten, Whirlpool
  • Sole-Dampfbad, Sonnenbecken, Felsgrotte, Wasserfall, Massagedrüsen, Dampfbad
  • Sonnenterrasse, Liegewiese & Ruheraum
  • Aquagymnastik, Meditationen

Wellness-Check

  • Verschiedene MassagenFernöstliche Massagen und BehandlungenHamamKörperbehandlungenGesichtspflegeSPA-PaketeMani- und Pediküre

Sauna-Check

  • 15 Saunen und Dampfbäder
  • Japanischer Saunagarten: Saunasee, Aufgusssauna, Erd- und Stollensauna, Backofensauna, Meditarium, Sonnenterrasse
  • Baltische Saunalandschaft: Aufgusssauna, Kräutersauna, Farblichtsauna, Fußbecken, Kaminzimmer
  • Orientalische Badewelt: Tepidarium, Osmanisches Bad, Hamam, Eis-Schnee-Wasser-Welt, Römische Bäder, Odorium, Ruheterrasse, Ruhepool
  • Damen-Saunawelt: Finnische Sauna, DampfbadFußbecken, Ruhebereich

Gastro-Check

  • drei Gastronomiebereiche und Biergarten
  • Bade-Bistro Bella Vista: leichte Küche mit kleinen Gerichten, Salaten und Säften
  • Sauna-Bistro Lemon Grass: nur für Saunagäste, Obst- und Gemüsesäfte, offene Showküche mit europäischen und asiatischen Speisen
  • Restaurant Mediterraneo: mediterrane Gerichten, Salat- und Kuchenbuffet, saisonale Angebote

Medi Therme

Wie es der Name schon sagt, empfängt Euch die Medi Therme in Bochum im mediterranen Flair. Hier findet Ihr eine großzügige Sauna- und Thermenlandschaft mit 15 verschiedenen Saunen, Dampfbädern, Innen- und Außenpools sowie ein Solebecken. Um das Urlaubsgefühl auch mit nach Hause nehmen zu können, stehen Euch auch Solarien, aber auch ein SPA-Bereich mit Massagen und Beauty-Center zur Verfügung. Entspannen könnt Ihr in den zahlreichen Ruheräumen mit Relaxliegen. Der Garten ist etwa 10.000 m² groß – Entspannung in der Sonne steht bei gutem Wetter also auch nix mehr im Weg.

Fakten im Überblick

Die Medi Therme hat montags bis samstags von 11:00 bis 23:00 Uhr geöffnet, sonntags und an Feiertagen von 11:00 bis 21:00 Uhr.

Thermen-Check

  • Beheizte Innen- und Outdoor-Pools
  • Whirlpools
  • Kneippbecken
  • Sonnengrotten und Sonnenliegeflächen

Wellness-Check

  • Hamam-Zeremonie
  • Ayurveda Massage
  • Thai Massage
  • Sport Massage
  • Kosmetikanwendungen

Aktiv-Check

  • Medi Gym für Mitglieder

Sauna-Check

  • Bio-Sauna (45°C)
  • Große Aufguss-Sauna (90°C)
  • Hamam-Behandlungsbad
  • TV Sauna (45°C)
  • Salzgrotte aus Himalayasalz
  • Salz-Sauna (85°C)
  • Sauna Mediterraneo (85°C)
  • Infrarot-SaunaMühlen-Sauna (70°C)
  • Sahara Sauna (95°C)
  • Orientalisches Dampfbad (45°C)
  • Spanisches-Dampfbad (45°C)
  • Stein-Sauna (45°C)
  • Erd-Sauna (80°C)
  • Vitarium eine Panoramasauna

Gastro-Check

  • Tapas-Bistro mit Außenterrasse
  • Restaurant „La Playa“Shisha Lounge

Die besten Thermen-Angebote

Zu den besten Thermen-Angeboten

Sicher und einfach bezahlen.