Wir verwenden Cookies auf unserer Seite für die Herstellung einer sicheren Verbindung beim Bestellvorgang sowie das Anmelden und Registrieren als Mitglied auf watado.de.
Mehr Informationen: Datenschutzbestimmungen.

1. Entdecke Reiseziele mit tollen Deals Entdecke Reiseziele mit tollen Erlebnissen

Durchstöbere unser gesamtes Angebot auf der Suche nach Deinem nächsten Reiseziel und buche bequem über unsere Webseite.

2. Auf geht's! Reise zu Deinem Ziel Auf geht's! Reise zu Deinem Ziel

Der Tag der Abreise ist gekommen! Zuvor hast Du von uns alle nötigen Informationen zu Deiner Reise per E-Mail erhalten.

3. Genieße Deinen Urlaub mit watado.de Genieße Dein Erlebnis mit watado.de

Erlebe unvergessliche Momente mit Deinen Liebsten oder Bekannten und teile Dein Erlebnis.

Bei Fragen wende Dich bitte an unsere Service-Hotline.

Service-Hotline +49 (0) 2331 8426 888

×
Newsletter Verpasse keines unserer Erlebnisse mehr! Klicke hier!
Personalisierter Newsletter
Herzlich willkommen! Verpasse keines unserer Erlebnisse für Dich.
Personalisierung

Bestimme selber, was wir Dir senden.

Bereits abonniert! Vielen Dank, Du hast unseren Newsletter bereits abonniert.
Vielen Dank! Bitte bestätige Die Anmeldung in der Bestätigungs-E-Mail, die wir Dir gesendet haben.
Personalisiere Deinen Newsletter Wähle bitte Kategorien aus, die Dich interessieren.
Musicals
Thermen
Silvesterreisen
Winterurlaub
Meer & See
Luxus & Premium
Sommerurlaub
Hotelgutscheine
Aktivurlaub
Flugreisen
Städtereisen
Wellness
Freizeitparks
Rundreisen
Events & Specials
Verrate uns noch Deinen Vornamen Mit welchen Vornamen dürfen wir Dich anschreiben?
Kein Konto? Kostenlos registrieren
Merkliste

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vermittlungsleistungen

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die zwischen der watado GmbH, ("watado") und seinen Kunden zustande gekommenen Vertragsbeziehungen über die Vermittlung und den Vertrieb von Einzelleistungen.

§ 1 Zustandekommen des Vertrages

  1. Mit der Bestellung einer Leistung gibt der Kunde ein verbindliches Vertragsangebot ab. Die Annahme erfolgt durch watado. Sie kann bei bestimmten Angeboten auch schon in der Bestellbestätigung enthalten sein, erfolgt aber regelmäßig mit gesonderter Buchungsbestätigung oder Zahlungsaufforderung.
  2. Nach Eingang der Buchungsbestätigung ist der Kunde dazu verpflichtet, die in der Buchungsbestätigung enthaltenen Daten mit seiner Bestellung abzugleichen und auf Richtigkeit zu überprüfen. Unstimmigkeiten müssen unmittelbar der watado GmbH gemeldet werden.

§ 2 Preise, Umsatzsteuer, Zahlung

  1. Alle angegebenen Preise sind inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zuzüglich etwaig gesondert vereinbarter Versandkosten oder Buchungsgebühren. Die Umsatzsteuer kann in der Rechnung nicht direkt ausgewiesen werden.
  2. Alle für den jeweiligen Bestellvorgang gültigen Zahlungsmethoden sind innerhalb des Bestellprozesses im Schritt "3. Kasse" aufgelistet.
  3. Bei der Zahlungsmethode Vorkasse hat der vereinbarte Betrag innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Zugang der Buchungsbestätigung ? bei kurzfristigeren Buchungen aber spätestens bis zum Tag vor Antritt der gebuchten Leistungen - auf dem Geschäftskonto der watado einzugehen.

§ 3 Lieferungen, Versandkosten sowie Gefahrenübergang

  1. Die Lieferung der Berechtigungsnachweise auf die gebuchten Leistungen erfolgt soweit möglich via E-Mail (print@home) und ist in diesen Fällen kostenlos. Sie erfolgt ? sofern kein anderer Lieferzeitpunkt vereinbart ist - unverzüglich nach Geldeingang bzw. Nachricht durch Paypal.
  2. Ist der Kunde Unternehmer, geht die Gefahr auf den Kunden über, sobald der Vermittler die Sache dem Spediteur, oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Personen oder Anstalt übergeben hat.

§ 4 Rücktritt und Stornierung bei Reisen

  1. Handelt es sich beim Erlebnis um eine Reise nach § 651 a BGB besteht ein jederzeitiges grundloses Rücktrittsrecht. Der Rücktritt ist direkt gegenüber watado per E-Mail oder unter der unten genannten Anschrift zu erklären. Im Falle des Rücktritts.
  2. Im Falle eines nicht durch watado zu vertretenden oder durch höhere Gewalt verursachten Rücktritts kann watado statt dem vereinbarten Reisepreis eine angemessene Entschädigung für die bisher getroffenen Vorbereitungen vom Kunden verlangen. Die Entschädigung richtet sich nach dem Reisepreis unter Berücksichtigung der ersparten Aufwendungen und anderweitiger Verwendungen der Reisleistungen.
  3. Für Leistungen bestehend aus Unterkunft und einem Event gelten - soweit nichts anderes vereinbart ist - folgende Rücktrittskosten:
    30 Tage und mehr vor Reisebeginn: kostenfrei
    Vom 30. bis 11. Tag vor Anreise: 50%
    Vom 10. bis zum Anreisetag: 80%
  4. Dem Kunden wird nachgelassen, nachzuweisen, dass watado höhere ersparte Aufwendungen und anderweitige Verwendungen auf die Reise hatte. In diesem Fall werden die tatsächlichen ersparten oder anderweitig verwendeten Leistungen in Abzug gebracht. Dem Leistungsträger bleibt es darüber hinaus jedoch zu jeder Zeit vorbehalten, anstatt der vorgegebenen Entschädigungspauschale, den tatsächlichen Ausfall nachzuweisen und zu beziffern, um diesen dann gegenüber dem Kunden geltend zu machen.
  5. Andere Erlebnisleistungen unterliegen nur den im Gesetz bestimmten Rücktrittsrechten.

§ 5 Leistungen des Vermittlers

  1. Die watado GmbH ist lediglich Vermittler und nicht selbst Veranstalter der auf www.watado.de und der watado App aufgeführten Veranstaltungen oder Angebote. Die Durchführung der Veranstaltung, oder die Inanspruchnahme einer erworbenen Leistung erfolgt ausschließlich durch den jeweiligen Veranstalter.
  2. Der Leistungszeitpunkt der Veranstaltung und Gültigkeitszeiträume der Angebote werden ausschließlich vom Veranstalter bestimmt und sind der Angebotsbeschreibung zu entnehmen.
  3. Der Vermittler ist berechtigt den Umfang und die Funktionalitäten der Webseite jederzeit zu ändern, einzuschränken oder diese einzustellen.

§ 6 Kein Widerrufsrecht

Ein Widerrufsrecht für Verbraucher besteht bei den vermittelten Leistungen wegen § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB) nicht. Abweichende Stornobedingungen können im jeweiligen Angebot ausgeschrieben werden.

§ 7 Mitwirkungspflichten des Kunden

  1. Der Kunde versichert dem Vermittler, dass die angegebenen Daten, insbesondere Name, Adresse, Telefonnummer und Bankverbindungsdaten, sowohl richtig als auch vollständig angegeben wurden. Änderungen dieser Bestandsdaten hat der Kunde dem Vermittler anzuzeigen.
  2. Der Kunde ist verpflichtet die vom Vermittler übergebenen Zugangsdaten sorgfältig aufzubewahren und keinen Dritten zugänglich zu machen. Der Kunde hat auftretende Fehler/ Störungen unverzüglich dem Vermittler anzuzeigen.
  3. Eine Vervielfältigung oder Manipulation der übermittelten Tickets ist ausdrücklich untersagt. Der Vermittler behält sich das Recht der zivilrechtlichen strafrechtlichen Verfolgung vor. Darüber hinaus ist der Vermittler berechtigt die Daten an den Veranstalter zur Rechtsverfolgung weiterzugeben.
  4. Der Kunde bestätigt das 18. Lebensjahr vollendet zu haben.
  5. Der Kunde ist verpflichtet vor Abgabe der Buchung zu überprüfen, ob die sich aus der Angebotsbeschreibung ergebenden Mindestvoraussetzungen der Teilnehmer zur Teilnahme erfüllt sind. Der Kunde wird darum gebeten, den Vermittler über bestehende Behinderungen, die der Nutzung der zu erwerbenden Teilnahmeberechtigungen entgegenstehen könnten zu informieren. Eine Rückerstattung des Ticketpreises ist im Falle der Nichterfüllung der Mindestvoraussetzungen in der Regel ausgeschlossen.
  6. Dem Kunden ist es untersagt ein bei watado erworbenes Ticket gewerblich und/oder kommerziell zu veräußern. Die unentgeltliche Weitergabe von personalisierten Eintrittskarten ist ausdrücklich untersagt.
  7. Der Kunde muss nach der Bestellung überprüfen, ob er die Buchungsunterlagen über den gewählten Versandweg (E-Mail, Post) erhalten hat. Beim Postweg sollte die Sendung nicht später als 3-5 Werktage nach der Bestellung eingehen. Sollte die Lieferung ausbleiben, ist dies der watado GmbH zu melden. Speziell bei der Versandoption E-Mail ist darauf zu achten, dass diese gegebenenfalls im Spam-/Junk-Ordner des Postfaches landen können. Sollte der Kunde keine Buchungsunterlagen erhalten, so ist er in der Meldepflicht um der watado GmbH die Chance zur Nachlieferung zu geben. Bleibt ein ausbleibender Erhalt der Buchungsunterlagen ungemeldet, so besteht seitens des Kunden kein Anspruch auf Rückerstattung wegen Nichtlieferung.
  8. Die watado GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass für die Leistungen selbst die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Leistungsträger gelten.

§ 8 Rechte des Vermittlers

  1. Der Vermittler behält sich sämtliche Urheberrechte und Markenrechte sowie sonstige Rechte an dem Service unter www.watado.de und der watado app sowie den veröffentlichten Inhalten, Informationen, Bildern, Videos und Datenbanken vor. Ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Vermittlers ist die Vervielfältigung, Veröffentlichung, Weitergabe an Dritte und/oder anderweitige Verwertung des geschützten Eigentums des Vermittlers ist ausdrücklich untersagt.
  2. watado ist berechtigt, aus wichtigem Grund vom Vertrag zurückzutreten. Wichtige Gründe sind unter anderem:
    a) Ausbleibende Zahlung des Kunden trotz Fälligkeit;
    b) ein gravierender Verstoß des Kunden gegen Teilnahmebedingungen der Veranstalter und Grundsätze der Nutzung dieser Plattform.
  3. Im Falle des Rücktrittes vom Vertrag aus wichtigem Grund erstattet der Vermittler den Buchungspreis zurück.

§ 9 Gewährleistung

Die Gewährleistung wird nur für die korrekt erbrachten Vermittlungsleistung, nicht jedoch für die vermittelten Leistungen erbracht. Bitte wenden Sie sich dafür an den jeweiligen Veranstalter.

§ 10 Haftung

  1. watado erbringt keine Veranstaltungsdienstleistungen und übernimmt keine Gewähr und Haftung für die vom Kunden beim Veranstalter in Anspruch genommenen Dienstleistungen.
  2. watado haftet nur Schäden aus Vorsatz und grober Fahrlässigkeit der Gesellschaft, ihrer Organe oder ihrer Erfüllungsgehilfen, es sei denn es handelt sich um die Verletzung der Vermittlungspflichten aus dem Vertrag, die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder die Verletzung einer Pflicht, die von der Betriebshaftpflichtversicherung der watado abgedeckt ist.
  3. Der Vermittler ermöglicht den Datenverkehr über das Internet und übernimmt keine Garantie für den korrekten Empfang der Daten durch den Kunden, ebenso wenig für die richtige Wiedergabe der Daten des Kunden.
  4. Der Kunde stellt den Vermittler von Ersatzansprüchen Dritter frei, die aus der Verletzung gesetzliche Verbote, insbesondere der Verletzung strafrechtlicher, urheberrechtlicher, wettbewerbsrechtlicher, namensrechtlicher, markenrechtlicher oder datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch den Kunden resultieren. Der Vermittler ist berechtigt, illegale Inhalte zur Beweissicherung zu speichern und anschließend zu löschen.

§ 11 Schlussbestimmung

  1. Die Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.
  2. Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Vermittler und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.
  3. Der ausschließliche Gerichtsstand ist das Gericht des Geschäftssitzes der watado GmbH in Köln, soweit der Kunde ein Kaufmann oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist oder der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, oder für den Fall, dass die im Klagewege in Anspruch zu nehmende Partei nach Vertragsschluss ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich dieses Gesetzes verlegt oder ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort nicht bekannt ist.


watado GmbH
Geschäfstführer: Herr Roy Jürgens und Herr Patrick Rüschenbaum
Friedrich-Ebert-Platz 2
58095 Hagen

E-Mail: info@watado.de
Telefon: +49 (0) 221 222 8 77 0
Fax: +49 (0) 221 222 8 77 99